verschlagwortete Artikel "DAB"

DAB+ Baustellenradio Digitalradio

Hier finden Sie das neue DAB+ Baustellenradio / Digitalradio.

Mit diesem Baustellenradio können Sie auch das digitale Radio mit dem neuen Empfangsstandard DAB+ hören !

Derzeit gibt es allerdings nur wenige robuste Baustellenradios / Digitalradios mit denen der neue digitale Empfangsstandard empfangbar ist.

DAB vs. DAB+-Standard ?

Das Digital Audio Broadcasting ist der digitale Standard für den Empfang vom Digitalradio für den Frequenzbereich 30 MHz bis 3 GHz.

Der Digitalempfang ist in Deutschland mittlerweile fast flächendeckend verfügbar und könnte im November 2011 von rund 70 % der Bevölkerung empfangen werden. Einer der Kritikpunkte beim alten digitalen Empfangsstandard war hier jedoch die geringe Sendeleistung an manchen Standorten.

Der verbesserte DAB+ – Empfangsstandard hat jedoch ein besseres Kanalcodierung- und Kompressionsverfahren. Dieser neue digitale Standard startete zum 1. August 2011 und hatte zu Beginn Startschwierigkeiten, die jedoch mittlerweile behoben wurden.

Die Sendeleistung wurde an vielen Standorten auf 10 kW erhöht. Dies ermöglicht u.a. auch einen stabileren und weitreichenderen Empfang. Für 2012 ist ein weiterer Ausbau des Sendernetzes geplant und soll bis 2015 auf 110 Standorte erweitert werden.

Fast alle Digitalradios, die Ende 2010 neu in den Handel kamen, unterstützen auch den neuen verbesserten digitalen Standard. Allerdings gibt es nach wie vor auch Digitalradios mit dem alten Digitalstandard zu kaufen.

Der neue Empfangsstandard DAB+ ist bei den DAB-Geräten nur empfangbar, wenn zusätzlich eine Firmware / Software aufgespielt wird. Dagegen sind die neuen DAB+-Digitalradios meistens abwärtskompatibel.

Die großen öffentlich-rechtlichen Programme sind mit dem neuen digitalen Empfangsstandard zu empfangen. Hierzu gehören Absolut Radio, Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, DRadio Wissen, Energy, ERF Radio, Kiss FM, Klassik Radio, Lounge FM, Radio Bob, Radio Horeb, sunshine live, 90elf.

Der Deutschlandfunk sowie das Deutschlandradio Kultur sind jedoch auch mit dem alten digitalen Empfangsstandard zu empfangen.

Die Abdeckung bei den Lokalradios ist jedoch derzeit beim neuen digitalen Empfangsstandard weniger gegeben.

Den Preis, weitere Bilder sowie die Lieferinformationen vom diesem Baustellenradio / Digitalradio erhalten Sie, wenn Sie auf den Link bzw. das Bild klicken.

PerfectPro DAB / DAB+ Baustellenradio / Digitalradio

31SWlX920hL. SL500 AA300 PerfectPro DAB+ DAB+ Baustellenradio Digitalradio

 

  • robustes PerfectPro Baustellenradio mit UKW RDS und DAB / DAB+ Empfang sowie 5 Preset-Sender UKW
  • kombiniert analoge und digitale Empfang-Technologien
  • zeichnet sich durch eine ausgezeichnete Empfangs- und Klangqualität aus
  • flexible umklappbare Antenne
  • AUX-Eingang für externen MP3-Player
  • warmer Klang durch einen großen 5 Zoll Lautsprecher
  • Baustellenradio spielt mit 230V bzw. über Batterien (4 x C-Batterien)
  • inkl. Satz wiederaufladbarer Batterien (4 x C 4000mAh), eingebautes Ladegerät für Ni-MH-Batterien
  • Akkus werden beim PerfectPro Baustellenradio eigenbeständig wieder aufgeladen, wenn das Digitalradio am Netz angeschlossen ist – Akkus halten in der Regel 3 Tage – bei Kälte ca. 2 Tage
  • rundherum mit einem Schutzgehäuse ausgestattet, regenbeständig (erfüllt auch die strengere japanische JIS4 Norm), staubdicht
  • Digitalradio mit einem 2,7 langen Gummikabel
  • von über 5 sehr zufriedenen Kunden mit gut bewertet

Die Kunden sind z.T. überrascht wieviele Sender Sie beim automatischen Suchdurchlauf auf Anhieb finden. Sie sind vom Klang begeistert. Der Bass ist absolut in Ordnung. Gelobt wird auch die gute Verarbeitung, die Bedienung sowie die gute, volle satte Sound. An das AUX-IN kann man alles mögliche (z.B. Laptop, Handy, CD-Player) anschließen.

Mit diesem Baustellenradio / Digitalradio sind Sie sowohl für den analogen Empfang als auch für den alten / neuen digitalen Empfangsstandard DAB+ bestens gerüstet.

-> zum PerfectPro DAB+ Baustellenradio Digitalradio

 

Mittlerweile gibt es eine Reihe von Radios, die einen guten Empfang von DAB / DAB+ ermöglichen. Die günstigsten Digitalradios beginnen ab über 100 Euro.

-> zum DAB+ Baustellenradio / Digitalradio Sortiment

 

Suchbegriffe:

  • baustellen digitalradio akku
  • makita radio dab plus

Geschrieben von admin -  um 

Kategorien: DAB+ Baustellenradio   Schlagwörter: Artikel1, Baustelle, Baustellenradio, DAB, Digitalradio, PerfectPro, Radio

Makita BMR 101 Baustellenradio DAB Digitalradio RDS

51Z0050sIxL. SL500 AA300 Makita BMR 101 Makita BMR 101 Baustellenradio DAB Digitalradio RDSHier finden Sie eine umfangreiche Übersicht über das Makita BMR 101 Baustellenradio DAB Digitalradio.

Dieses Baustellenradio vereint die vielen Vorzüge vom Makita BMR 100 Radio (siehe hier auch den umfangreichen Makita BMR 100 Baustellenradio Überblick).

Es verfügt aber zusätzlich über einige wesentliche Verbesserungen (DAB Digitalsender und RDS) – ist aber auch aufgrund dieser relativ neuen Technologie teurer.

Makita BMR 101 Baustellenradio DAB: wesentliche Features

  • solide verarbeitetes Baustellenradio mit sehr robustem Gehäuse – natürlich spritzwassergeschützt
  • BMR 101 verfügt über ein großes beleuchtetes LCD-Display
  • RDS – ermöglicht die Aussendung von Zusatzinformationen beim Radiohören
  • DAB Digitalradio
  • Stereolautsprecher mit hervorragendem Klang
  • Anschluß für MP3-Player
  • präzise Sender- und Lautstärkeregelung per Drehknopf
  • mit Zeitanzeige und Weckeinstellung, Schlummerzeitschaltung
  • Klangtest (siehe Video unten !)

Das Makita BMR 101 DAB Digitalradio / Baustellenradio gibt es in den Farben weiß und blau.

Technische Daten vom Makita BMR 101 DAB Digitalradio

  • Frequenzbereich mit Sendersuchlauf
    • FM 87,5 – 108 Mhz
    • AM 522 – 1629 kHz (9 kHz-Schritt) oder DAB
  • Ausgangsleistung beim Baustellenradio BMR 101:
    • bei 9,6 V: 2 x 0,8 W
    • bei 12 V: 2 x 1,2 W
    • bei 14,4 V: 2 x 2,0 W
    • bei 18 V: 2 x 3,0 W
    • bei 24 V: 2 x 5,0 W
  • Stereo-Lautsprecher hat 75 mm Durchmesser, 8 Ohm
  • Größe (Breite x Höhe x Tiefe): 26,3 x 30,5 x 16,6 cm
  • Gewicht: 4,2 kg (ohne Akku)

Die Stromversorgung erfolgt über alle Makita-Block und Makstar-Akkutypen von 9,6 V bis 24 V, auch Li-Ion bzw. über das mitgelieferte Netzteil.

Was bedeutetet DAB ? Was kann ein Digitalradio ?

DAB steht für Digital Audio Broadcasting. Dies ist ein ausgereifter, weltweit verbreiteter Standard für die digitale Übertragung von Hörfunksignalen. Viele EU-Länder / -Gebiete (z.B. Schweiz, Dänemark, Südtirol, Belgien, in Frankreich um Paris und Lyon herum) haben diese Technik schon.

In Deutschland erfolgt die Digitalradio-Einführung seit August 2011. Aktuell verbreiten 27 Sender die digitalen Signale und kann derzeit von ca. 53 Mio. Menschen in Deutschland gehört werden, u.a. in folgenden Gebieten (jeweils größerer Radius um die Stadt herum):

  • Erlangen – Augsburg – Ingolstadt – München – Regensburg
  • Stuttgart – Heidelberg – Offenbach
  • Bonn – Leverkusen – Mönchengladbach – Hagen
  • Hannover – Bremen – Hamburg
  • Dresden – Leipzig – Halle (Saale) – Magdeburg – Berlin
  • Luxemburg

Bis Ende 2015 sollen 100 Sender flächendeckend aufgebaut werden. Es gibt über 60 überregionale und 20 lokale Digital-Programme (mit stark steigender Tendenz).

Vorteile beim Digitalradio BMR 101:

  • Der große Vorteil von DAB-Digitalradios liegt in Bereichen, wo die UKW-Signale nur lückenhaft ankommen. Mit dem Digitalradio haben Sie eine einwandfreie Klangqualität.
  • Verbindung von Hörfunk mit programmbegleitenden Texten, Bildern und Daten
  • Möglichkeit interaktiv auf das laufende Programm zuzugreifen
  • Es entstehen beim Radiohören keine zusätzlichen Kosten !

Ganz konkret gibt es beim Digitalradio neben den herkömmlichen Lieblingssendern viele neue Programme mit Musik, Informationen und Anregungen.

So ist es z.B. möglich die Blitztabelle zur Fußballreportage zu zeigen. Sie kennen vielleicht die bisherige Umschaltungen bei den Fußball-Kommentaren ? Jetzt ist es möglich, dass Sie die Spiele von ihrem Bundesliga-Fußball-Lieblingsverein von Anfang bis Spielende am Radio verfolgen können.

Der Sendersuchlauf beim Makita BMR 101 sucht automatisch nach den Digitalprogrammen und zeigt sie an. Die begleitenden Informationen zum laufenden Programm können mittels einfacher Menüs abgerufen werden.

Makita BMR 101 Baustellenradio mit RDS

Die RDS-Erkennung wird bisher u.a. bei Autoradios verwendet. Beim RDS wird bei einer Veränderung der Frequenz (z.B. bisheriger Sendebereich wird verlassen) automatisch ohne Benutzereingriff die Frequenz gewechselt, so dass der Benutzer weiterhin sein eingestelltes Programm hören kann.

Typische RDS-Anwendungen sind z.B. die schon beschriebene Programmkennung, Verkehrsfunk sowie die Möglichkeit Zusatzinformationen zu verbreiten (letzteres wird von den Sendern jedoch nur z.T. genutzt).

Klangtest

Das linke Modell ist das BMR100 und das rechte Modell das BMR101 DAB. Im DAB-Radio ist ein Rauschfilter eingebaut, so dass es sich nicht ganz so “bassig” anhört.

Kundenbewertung vom Makita BMR 101 Baustellenradio

Über das Makita BMR 101 Baustellenradio liegen bisher nur vereinzelte Kundenbewertungen bei Amazon vor.

Die Amazon-Kunden loben den super Empfang, den einwandfreien Klang und die solide Verarbeitung.

Für das Makita BMR 101 DAB Digitalradio wird eine Gewährleistung von 24 Monaten bei Privatkunden und 12 Monaten bei gewerblichen Kunden gegeben.

-> zum Makita BMR 101 DAB Digitalradio RDS Baustellenradio

Nachtrag: Das Makita BMR 101 DAB-Baustellenradio ist leider nur DAB geeignet. Es gibt derzeit keine Erweiterungsmöglichkeit / Softwareupdate auf DAB+ ! Wenn Sie ein DAB+ fähiges Baustellenradio suchen, finden Sie hier weitere Baustellenradio-Angebote.

 

Suchbegriffe:

  • makita bmr 101
  • makita radio bmr 101
  • makita baustellenradio bmr 101
  • makita bmr101
  • bmr 101
  • baustellenradio dab
  • mAKITA rADIO DIGITAL
  • dab baustellenradio
  • makita bmr 102
  • makita dab

Geschrieben von admin -  um 

Kategorien: Makita BMR 101 DAB Digitalradio   Schlagwörter: 101, Artikel1, Baustellenradio, BMR, DAB, Digitalradio, Makita, RDS